Die Bahnstrecken im Ruppiner Land sind für Einsenbahnfreunde und -nostalgiker ein Anziehungspunkt. Alte Bahnhofsgebäude Stellwerke, Flügelsignale, sowie Telegrafenmasten prägen das Bild der Prignitz. Die Fahrt fürht über Löwenberg, Neuruppin, Neustadt (Dosse) nach Pritzwalk und von dort mit Bussen ins 10 Kilometer entfente Mesendorf. In Mesendorf nach Lindenberg fährt die Dampfschmalspurbahn, die von den Einheimischen liebevoll Pollo genannt wird. Die Strecke wurde von dem Verein Prignitzer Kleinbahnmuseum e.V. wieder aufgebaut, nachdem sie über viele Jahre nahezu völlig abgebaut war. Sie wird heute wieder Regelmäßig betrieben und lädt Sie am 24.10. zu einer Fahrt nach Lindenberg ins dortige Museum ein. Genießen Sie die beschauliche fahrt mit der historischen Dampfschmalspurbahn.

Wir wünschen Ihnen eine Gute Fahrt!


Zuglok: Dampflok 52 8131
Wagenzug: Traditionszug mit Speisewagen
Leistungen: Sitzplatzreservierung und Bustransfer nach Mesendorf, Fahrt mit der Schmalspurbahn nach Lindenberg und zurück, sowie Eintritt ins Kleinbahnmuseum.

1. Klasse2. Klasse3. Klasse
Erwachsene:94 EUR84 EUR74 EUR
Kinder (6-14 Jahre):29 EUR24 EUR24 EUR
Familien (2+4):219 EUR194 EUR184 EUR

Fahrplan (vsl.)HinfahrtRückfahrt
Berlin-Schöneweide:05:55 Uhr21:42 Uhr
Berlin Gesundbrunnen:07:20 Uhr19:40 Uhr
Oranienburg:07:52 Uhr18:37 Uhr
Löwenberg:08:11 Uhr18:19 Uhr
Pritzwalk:11:03 Uhr16:39 Uhr