Zu DDR-Zeiten war der zweite Sonntag im Juni der „Tag des Eisenbahners“. Seit der Wiedervereinigung gibt es diesen tag jedoch nicht mehr. Schade eigentlich, dass die Eisenbahner von heute diese Anerkennung nicht mehr bekommen. Am Samstag, den 13.06.2020, lassen Berlin macht Dampf und die Dampflokfreunde Berlin e.V. den Tag des Eisenbahners aufleben und bieten großen und kleinen Eisenbahnfreunden die Gelegenheit, in den historischen Bahnanlagen des Bw Schöneweide, das ganz eigene Eisenbahnerlebnis zu finden. Im Mittelpunkt des Tages steht ein großen Marktplatz rund um die Eisenbahn! Eisenbahnfotos- und -bücher, Dienstvorschriften, Uniformen, Lok- und Wagenschilder, Laternen, Zuglaufschilder und vieles mehr aus der Welt der historischen Eisenbahn werden hier feil geboten. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt. Wer Eisenbahn fahren möchte, dreht eine Runde mit der Feldbahn im Freigelände oder fährt ein Stück mit der kleinen Diesellok „Kö“.

Samstag 10-16 Uhr

Erwachsene

3 €

Kinder 6-14

1 €
Social Networks
Empty tab. Edit page to add content here.