Eisenbahnfreunde Berlin Logo
Dampflok Baureihe 52
Titel Grafik

Dampflok BR 03 - Schnellzuglokomotive Serie 3

Dampflok BR 03 1010-2Die Dampflok der Baureihe 03 wurde zwischen 1930 und 1938 als leichte Schnellzuglokomotive gebaut. Von dieser Serie sind in etwa 298 Exemplare gebaut worden. Gerade im Bereich Kessel und Zylinder wurde darauf geachtet, dass die Größe deutlich reduziert wird. Durch den leichteren Barrenrahmen wurde eine Radsatzfahrmasse von max. 18t, erreicht. Eine wesentliche Verbesserung, durch die Reduzierung des Gewichtes, konnte erreicht werden. Im Jahr 1934 wurde die BR 03 zu Testzwecken mit einer teilweisen Verkleidung versehen. Durch die aerodynamische Verkleidung konnte ein Leistungsgewinn von bis zu 290 PS erzielt werden. Die Dampflok BR 03 zeichnete sich ebenfalls durch den niedrigen Dampfverbrauch aus. Des Weiteren konnte auch der Kohlenverbrauch deutlich reduziert werden.



Einsatzgebiete der Dampflok BR 03

Dampflok BR 03 2155-4Die Lokomotiven wurden bevorzugt in Nord- und Ostdeutschland eingesetzt, wo zahlreiche Hauptbahnen noch nicht für 20 t Achsfahrmasse ausgebaut waren. Nach dem Zweiten Weltkrieg gelangten 86 Dampflok der Baureihe 03 zur DR und 144 Stück BR 03 übernahm die DB. Nach dem Zweiten Weltkrieg gelangten rund 40 Maschinen zur polnischen Staatsbahn PKP. Die BR 03 waren u.a. in Osnabrück, Hannover, Mönchengladbach und Trier beheimatet. Ab 1968 wurde der Einsatz der Dampflok BR 03 überwiegend überflüssig. Die letzten DB-Maschinen wurden in Ulm bis 1972 auf der Hauptbahn nach Friedrichshafen eingesetzt. Wenige Maschinen der Baureihe 03 sind heute noch zu sehen oder gar einsatzfähig. Im Eisenbahnmuseum Dresden-Altstadt kann ein Exemplar der Baureihe 03 bestaunt werde. Ein weiteres Exemplar ist im Technikmuseum Speyer ausgestellt. Eine einsatzfähige Dampflok der Serie 3 gibt es im DB Museum Nürnberg (Halle).

Details

Details zur Dampflok BR 03

Hersteller:Borsig, Henschel,
Krupp, Schwartzkopff
Gewicht:99,6t (03 001-122)
100,3t (03 123-298)
Baujahre:1930-1938 Höchstgeschwindigkeit:120/130km/h vorwärts
50 km/h rückwärts
Nummerierung:03 001-298 Brennstoffvorrat:10,0t Steinkohle
Spurweite:1435 mm Wasservorrat:30.0/32.0/34.0 m³
Anzahl:298 Leistung:1450 kW
Höhe:4550 mm Zugheizung:Dampf
Gesamtlänge:23.905 mm Kesselüberdruck:16 bar
Back