Am vergangenen Wochenende fanden die 21. Dampfloktage in Meiningen statt. Es gab eine Menge Loks zu bestaunen, so auch den Adler der gleich unmittelbar am Eingang zu bewundern war. Des Weiteren gab es verschiedene Baureihen, wie die Dampflok BR 01, 41, 44, 50, 52 und 86, sowie 95 und 99 zu sehen. Auch Diesel- und E-Loks waren zu Gast am vergangenen Wochenende.

Auch eine Lok der Rhätischen Bahn, nämlich das Krokodil, war in den Hallen zu betauenen. Es gab auch einen Markt in der Dampflokhalle mit jeder Menge Modellbahnzubehör, sowie DVDs und VHS. Darüber hinaus gab es auch etwas für Leib und Magen und zwar Thüringer Rostbrätl und Rostbratwurst, sowie Getränke.

Es war ein rund um schönes Fest und wer noch nicht dort war, der sollte sich das Werk unbedingt anschauen. Die 21. Dampfloktage in Meinigen gehen zu Ende. Zu guter Letzt haben wir noch ein paar Impressionen vom Fest.